ABOUT MY TRIP TO CRETE

eingetragen in: Travel | 5

Hey meine Lieben, letzte Woche war ich mit NIVEA und einigen anderen süßen Blogger Mädels auf Kreta in Griechenland. Der Trip war für uns so ausgelegt, dass wir uns erholen, die ersten Sonnenstrahlen genießen und uns für die sonnenintensive Sommersaison vorbereiten konnten.

Ich habe es so sehr genossen ein solches Wohlfühl-Programm zu bekommen und dabei auch noch die ganzen Mädels aus den verschiedensten Ecken Europas kennenzulernen. Neben dem Sonnenbaden begleitete NIVEA uns mit ihren neuen Sonnenprodukten und hat uns ein wenig mehr über das richtige Tanning aufgeklärt.

Während ich meine Haare und mein Gesicht immer vorbildlich schütze, gilt das für den Rest meiner Haut leider nicht so wirklich.

Und alle anwesenden Mädels waren hier relativ gleich. Alle wollen so schnell wie möglich braun werden, benutzen deshalb am liebsten so wenig Sonnencreme wie möglich aber wollen auch natürlich keine Sonnencreme-Flecken an unseren schönen weißen Sommersachen bekommen.

Das wusste das NIVEA Team natürlich und hat sich gut überlegt, wie sie uns auf kürzestem Wege klar machen können, wie der richtige Sonnenschutz aussieht. Ich weiß selbstverständlich, wie schlecht es ist sich nicht richtig zu schützen, aber wirklich intensiv habe ich mich auch noch nie mit der Thematik befasst. Heißt, wenn ich weiß, dass das Thema eher unangenehm und negativ ist, gehe ich dem lieber aus dem Weg (- ja shame on me), aber es ist die Wahrheit.

Deshalb fand ich es für mich persönlich so so so gut, dass in dem Resort verschiedene Stationen aufgebaut waren bei denen man kurz vorbei schauen konnte und über verschiedene Bereiche informiert wurde.

Ich war jedenfalls mehr als happy, dass ich mich endlich mal damit beschäftigt habe und auch direkt an meiner Haut sehen konnte wie viele Schäden ich schon habe und wie ich sie schützen kann. Und das muss nicht immer nur mit dem fettigen Sonnenschutz 50 sein. Die neuen Produkte von NIVEA ziehen schneller ein und haben einen super leckeren natürlichen Duft. Meine Haut ist nämlich sehr empfindlich und verträgt keine zu überparfümierten Produkte.

Eine UV 20 Sonnencreme reicht für meine Haut auch aus, da ich sowieso nie länger als 30 Minuten am Stück in der Sonne liegen kann. Außerdem hat Nivea es nach langen Tests geschafft, die lästigen, gelben Sonnencreme-Flecken auf den weißen Sachen nach dem Waschen zu reduzieren! Diese Innovation finde ich besonders wichtig, da ich mir nun keine Sorgen mehr um meine schönen hellen Sommerkleider machen muss.

Anyways, hier ist ein kleiner Vlog von meinem Trip in Griechenland. Und für alle die es vielleicht noch nicht gesehen habe, ICH HABE EINEN YOUTUBE CHANNEL – YAY! Finally habe ich mich getraut! Dazu erzähle ich euch in einem weiterem Blogpost mehr.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir folgtsubscribe me <3

#NIVEASunProtectYourStyle

5 Antworten

  1. It's Evy
    | Antworten

    Ein wirklich tolles Video! Freue mich auf weitere Vlogs von Dir <3
    Liebe Grüße
    Evy

    http://www.itsevy.com

  2. Fashionviolin
    | Antworten

    Deine Vlogs sind super und es macht Spaß, sie anzuschauen! :-)
    xx Amanda
    http://www.fashionviolin.com

  3. Carmelatte
    | Antworten
    Carmelatte">

    I love your swim wear during your trip! <3

    Carmelatte

  4. Carolin
    | Antworten

    Sehr cooles Video! Freue mich schon auf weitere Vlogs :)

    Liebe Grüße, Caro :*

    http://nilooorac.com/

  5. Ela
    | Antworten

    wie hieß das Hotel in dem Ihr wart?

Bitte hinterlasse eine Antwort

Oder .